Torwartcamp voller Erfolg

Das erste Trainingscamp speziell für die Nachwuchstorhüter in Crimmitschau war ein voller Erfolg. Insgesamt 24 Sportler im Alter von 7 bis 16 Jahren absolvierten am Wochenende in zwei Trainingsgruppen insgesamt je fünf Einheiten auf dem Eis und ein umfangreiches Athletikprogramm.

Geleitet wurde das Torwartcamp von Boris Rousson, der ab Beginn dieser Saison als hauptamtlicher Nachwuchstrainer für die Schüler-/ Jugendmannschaft und die Torhüterausbildung beim ETC Crimmitschau e.V. zuständig ist. Der gebürtige Kanadier kann dabei auf die Erfahrung von knapp 1.000 Spielen im Profibereich zurückblicken. Nach seiner aktiven Karriere war Boris Rousson zudem als Torhütertrainer u.a. für die DEL Mannschaft und Nachwuchsabteilung der Hamburg Freezers aktiv. Unterstütztung erhielt er bei dem dreitägigen Trainingslager durch Sebastian Modes, welcher seit Mai 2016  als Athletik- und Torhütertrainer das Trainerteam des ETC Crimmitschau e.V. verstärkt und Thomas Helbig, der bereits seit 2009 die Nachwuchstorhüter in Crimmitschau trainiert. Am Sonntag komplettierte zudem Eispiratengoalie Henning Schroth das Trainergespann. Vielen Dank dafür Henning!

Hier nun noch ein paar Bilder vom Camp:

TW

5D3_3111