Tennis – Aufstieg krönt erfolgreiche Saison

Von der Bezirksliga in die Landesoberliga – diesen Sprung haben jetzt die Tennis-Senioren des ETC Crimmitschau geschafft.

Von Dirk Stegmann
erschienen am 15.07.2015

Crimmitschau. Mit dem direkten Aufstieg in die Landesoberliga ist für das Herren-65-Team des ETC Crimmitschau vor wenigen Tagen eine erfolgreiche Bezirksligasaison zu Ende gegangen. „Da sich die Meister der Bezirke Dresden und Leipzig nicht für die Aufstiegsspiele zur Landesoberliga angemeldet haben und somit auf den Aufstieg verzichten, ist der ETC der direkte Aufsteiger“, erklärt Staffelleiterin Ute Prusas vom Sächsischen Tennisverband.

„Wir freuen uns sehr, dass wir im nächsten Jahr in der Landesoberliga aufschlagen werden. Wir hatten uns den Aufstieg vorgenommen und wollten damit unserem Vereinsvorsitzenden Hermann Hentschel eine besondere Freude machen, denn er wird im kommenden Jahr 65 und kann dann in unserer Mannschaft spielen“, verriet Mannschaftsführer Peter Winter.

Ohne jegliche Niederlage beendete das Crimmitschauer Team die Saison, musste allerdings gleich am zweiten Spieltag um den Gesamtsieg und somit um den Aufstieg zittern, als der jetzige Tabellenzweite, die TG Stadtpark Chemnitz, mit 3:3 (7:6-Sätze) nach einem 1:3-Rückstand noch knapp bezwungen wurde.

Nach einem 4:2-Erfolg am ersten Spieltag über den 1. TC Zwickau wurde im weiteren Saisonverlauf der CTC Küchwald mit 4:2 und die TSV IFA Chemnitz mit 5:1 bezwungen. Erfolgreichster Akteur der Herren-65-Mannschaft, die ihre Punktspiele im Übrigen immer mittwochs austrugen, ist Peter Winter, der in allen Einzel- und Doppelbegegnungen am Start war und jeweils als Sieger den Platz verließ.

Auf zwei Einzelerfolge brachte es Jürgen Opolka, jeweils einmal siegten im Einzel Günter Börnichen und Klaus Köhler. Letztgenannter war darüber hinaus mit vier Erfolgen in vier Partien neben Peter Winter der beste Doppelspieler im Team. Weiterhin gehören Volker Göbel, Stefan Schulze und Dietmar Prager zum Team. Überhaupt waren die Doppelmatches die große Stärke der Crimmitschauer Senioren. In acht gespielten Begegnungen gingen sie acht Mal als Sieger vom Platz. „Es war eine tolle Saison für uns, die wir mit dem Aufstieg gekrönt haben und nicht so schnell vergessen werden“, so Winter.

 

Quelle: Dirk Stegmann – Freie Presse

Bild: Thomas Michel

Attachment