U9 Saisoneröffnung Chemnitz

Für unsere U9 ging es am 19.09. zum Saisoneröffnungsturnier nach Chemnitz. Die Gegner hießen Young Crashers Chemnitz, Löwen Frankfurt, EHC 80 Nürnberg, Selber Wölfe und Pirati Chomutov.

Im ersten Spiel trat unser Team gegen die Löwen Frankfurt an. Man spielte 2 sehr starke Hälften und trennte sich 2mal 1:1.

Im zweiten Spiel spielte man gegen die Young Crashers Chemnitz. In der ersten Hälfte gewann unsere U9 mit 2:0 und die zweite Hälfte entschied man knapp mit 1:0 für sich.

Als nächstes spielte das Team gegen den EHC 80 Nürnberg. Unsere Sportler spielten eine sehr starke erste Hälfte und verlor nur knapp mit 0:2. Im zweiten Abschnitt konnten die Nürnberger sich mehr Chancen erspielen und gewannen mit 2:6.

Nach der Mittagspause trat unser Team gegen die Selber Wölfe an. Leider konnte man die Mittagsmüdigkeit nicht überwinden und verlor beide Hälften mit 0:2 und 1:6.

Im letzten Spiel des Tages hieß der Gegner Pirati Chomutov. Die Sportler zeigten noch einmal ihr ganzes Können und spielten in der ersten Hälfte 0:0. Im zweiten Abschnitt konnten sich die Gäste aus der Tschechien knapp mit 0:1 durchsetzen.

Wir gratulieren dem EHC 80 Nürnberg zum Turniersieg, den 2. Platz belegten die Löwen Frankfurt, Platz 3 die Pirati Chomutov, Platz 4 die Selber Wölfe, unsere U9 den 5. Platz und Chemnitz schloss das Turnier auf Platz 6 ab.

Attachment