U11 gewinnt Eröffnungsturnier in Chemnitz

Am Samstag trat unsere U11 in am Saisoneröffnungsturnier in Chemnitz an. Die Gegner hießen Young Crashers Chemnitz, EHC 80 Nürnberg und Leipziger EC.

Im ersten Spiel spielte unsere Mannschaft gegen den EHC 80 Nürnberg. Auf Spielfeld A spielte unsere Mannschaft stark auf, konnte aber keine Punkte einfahren und verlor mit 3:5 und 1:2. Auf Spielfeld B setzte man sich in der ersten Hälfte mit 5:0 durch und spielte in der zweiten Hälfte 3:3.

In Partie Nummer 2 trat man gegen die Pirati Chomutov an. Auf Spielfeld A konnten unsere Sportler beide Hälften mit 3:2 und 5:1 gewinnen. Auf Spielfeld B spielte unser Team ebenfalls sehr gut und gewann beide Hälften mit 3:1 und 5:1.

Im dritten Spiel ging es gegen die Young Crashers Chemnitz ran. Unsere Sportler spielten wieder ein sehr starkes Spiel und gewannen auf Spielfeld A mit 7:0 und 8:1. Die Sportler auf Spielfeld B setzten sich mit 6:1 und 5:0 durch.

Der Leipziger EC war der letzte Gegner des Tages. Die erste Häfte gewann man auf beiden Feldern mit 3:0 und 3:1. In Halbzeit Nummer 2 setzte man auf Spielfeld A deutlich mit 12:0 durch und auf Spielfeld B gewann man erneut mit 3:1.

Wir gratulieren unserer U11 zum Turniersieg. Den 2ten Platz belegte Nürnberg, Platz 3 die Pirati Chomutov, Platz 4 der Leipziger EC und Platz 5 die Young Crashers Chemnitz.

Attachment