Rückblick 03.-04.10.2020

Samstag 03.10.
Die U9 LK II fuhr zu ihrem ersten Turnier in dieser Saison nach Erfurt. Die Mannschaft spielte gegen den EHC Erfurt, EC Ilmenau und die Schönheider Wölfe, sowie 2 Mixteams aus allen Mannschaften. Die Sportler absolvierten ein tolles Turnier und stellten ihr Können unter Beweis.

Die U11 LK I spielte im Sahnpark ein Turnier. Die Mannschaft spielte gegen den Berliner SC und Dresden Weiß. Die U11 konnte beide Hälften gegen Dresden gewinnen. Die erste Hälfte gewann unser Team mit 8:4 und die Zweite entschied das Team mit 4:2 für sich. Gegen den Berliner SC gewann unsere Mannschaft mit 9:3 und 17:2.

Ebenfalls spielte die U15 am Samstag im Sahnpark. Der Gegner hieß ESC Dresden. Im ersten Drittel gingen die Gäste bereits nach 17 Sekunden in Führung, danach verlief das Drittel auf Augenhöhe. Durch einen Penalty glich die U15 zum 1:1 aus. Die Dresdner legten noch einen Treffer zum 1:2 nach und so ging es dann auch in die erste Pause. Auch im zweiten Spielabschnitt konnten die Dresdner ein schnelles Tor erzielen. Unser Team scheiterte am Torhüter und konnte sich nicht richtig durchsetzen. Durch 2 weitere Fehler in der Abwehr trennten sich die Teams mit 1:5 in die zweite Pause. Im Schlussabschnitt setzte der Trainer das Ziel konzentriert in der Defensive zu arbeiten. Leider konnte man den Rückstand nur auf 2:5 verkürzen und Dresden fuhr mit 3 Punkten nach Hause.

Für die U17 Div II ging es nach Bad Nauheim. Im ersten Spiel für unser Team ging es gegen die Roten Teufel ran. Im ersten Drittel hatte die U17 Probleme ihre Chancen zu nutzen und konnte keinen Treffer verbuchen, dafür stand man gut in der Defensive und hielt das eigene Tor ebenfalls sauber. Mit 0:0 ging es in die erste Pause. Im zweiten Abschnitt zündete man ein Feuerwerk und erzielte 7 Tore. Mit 0:7 ging man zufrieden in die letzte Unterbrechung. Auch im Schlussabschnitt lies unsere Mannschaft nichts anbrennen und erzielte 4 weitere Tore. Endstand nach 60 Minuten 0:11.

Die U20 Div II spielte in Iserlohn. Endstand 6:3.

Am Sonntagabend spielte unsere Frauenmannschaft ein Freundschaftsspiel auf heimischen Eis gegen das Fass Berlin Damenteam. Endstand 3:4 n.P.

Sonntag 04.10.
Das U13 LK I spiel fiel am Sonntag aufgrund der Hygienebestimmungen in Halle aus.

Für die U17 Div II kam es zum Rückspiel gegen die Roten Teufel in Bad Nauheim. Im ersten Drittel konnten die Gastgeber das erste Tor erzielen, jedoch ließ sich unsere Mannschaft davon nicht beeindrucken und erzielte 4 Tore zum 1:4 Pausenstand. Das zweite Drittel verschlief unser Team und ließ die Roten Teufel zum Ausgleichen. Auch die 4:5 Führung währte nicht lange. Die Gastgeber erzielten den 5:5 Ausgleich und mit diesem Spielstand ging es in die Pause. Nach einer deutlichen Ansage in der Drittelpause kam unsere U17 konzentriert zum letzten Drittel aufs Eis. Mit einem schnellen Treffer stellte man die Weichen auf Sieg. Endstand nach 60 Minuten 5:10.

Auch die U20 Div II bestritt ihr Rückspiel in Iserlohn. Endstand nach 60 Minuten 3:5.