HC Karlovy Vary gewinnt 8. U15 Capitalstar Cup

Der HC Karlovy Vary ist der diesjährige Sieger des Capitalstar U15 Turnieres, welches am Wochenende in der achten Auflage im Sahnpark stattfand. In einem bis zum Ende spannenden Finalspiel siegte die tschechische Mannschaft am Ende knapp mit 3:2 gegen den Vorjahressieger Krefelder EV. Zuvor sicherte sich unsere U15 Mannschaft mit einem 6:4 Sieg gegen den EHC Erfurt den 3. Platz. Die Halbfinalspiele am Sonntagmorgen konnten Krefeld (14:0 gegen Erfurt) und Karlovy Vary (8:0 gegen Crimmitschau) erfolgreich gestalten.

Bereits am Samstag trafen die vier Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden in jeweils 3 Dritteln à 15 Spielminuten aufeinander, dabei wurde jedes Drittel einzeln mit zwei Punkten gewertet. Nach Abschluss des ersten Turniertages belegte Krefeld mit 17 Punkten Platz 1 gefolgt von Karlovy Vary 12 Punkte, Crimmitschau 6 Punkte und Erfurt 1 Punkt.

Bereits zum achten Mal wird das Capitalstar U15 Turnier von der Capitalstar Sale Service Sports GmbH unterstützt. Der Geschäftsführer der Capitalstar GmbH, Matthias Gerth, ist zeitgleich als 1. Vorsitzender beim ETC Crimmitschau e. V. aktiv. Die Capitalstar fungiert hierbei nicht nur als Sponsor und Namensgeber, sondern möchte als Versicherungsmakler eine Verbindung zwischen Sport und Wirtschaft knüpfen. Mehr erfahren Sie unter www.capitalstar.de.

Die U 15 Mannschaft bedankt sich bei der Firma Capitalstar für die Unterstützung des Turniers. 

Attachment