Rückblick 20. – 21. Februar 2016

Am vergangenen Wochenende fanden nur drei Heimspiele unserer Nachwuchsteams statt. Die Kleinschüler MK II Mannschaft gegen die Eisbären Berlin und die verjüngte Knabenmannschaft gegen FASS Berlin mussten dabei Niederlagen einstecken. Ein knapper Erfolg nach Penaltyschießen gelang unserer Jugendmannschaft.

 

20.02.2016 Kleinschüler MK II – Eisbären Berlin 2:10 (0:4/ 2:1/ 0:5)
Das erste Drittel verschliefen die Kleinschüler komplett, somit brachten sich die Kinder der SG Schönheide/ Crimmitschau selbst um ein besseres Ergebnis. In den letzten 10 Minuten im zweiten Drittel zeigten die Kinder was an diesem Tag möglich gewesen wäre. Hier fielen nicht nur die Tore sondern man hatte Großchancen im Minutentakt. Am Ende siegten die Eisbären verdient auch auf Grund der Chancenverwertung.

 

20.02.2016 Knaben MK I – FASS Berlin 9:15 (3:4/ 3:4/ 3:7)
Wie bereits im Spiel in Berlin, war eine komplette Mannschaft der Saison 16/17 auf dem Eis. Mit Hinblick auf die neue Saison, bekam der ältere Jahrgang frei. So mussten einige Kinder neue Positionen spielen und eine andere Rolle im Team übernehmen. Durch diese Umstellungen war gerade der Anfang relativ hektisch und unkontrolliert. Mit zunehmender Spielzeit und spätestens in der 37. Minute als die 6-5 Führung gefallen ist, war man im Spiel angekommen und zeigte eine ansprechende Leistung. Doch gleich im Anschluss rannte man kopflos in Konter und war somit maßgeblich an drei weitere Treffern der Berliner im 2. Drittel beteiligt. Durch fehlende Cleverness verlor man die Kontrolle im weiteren Spielverlauf.

 

750_107321.02.2016 Jugend ODM – SG ESV Halle/ ESC Dresden/ OSC Berlin 6:5 n.P. (1:3/ 1:2/ 3:0/ 1:0)
Zum Spitzenspiel der Jugend ODM war die Spielgemeinschaft aus Halle/ Dresden und OSC Berlin am Sonntag im Sahnpark zu Gast. Den Spielbeginn verschlief unsere Mannschaft komplett, sodass man nach 15 Minuten bereits einem 0:3 Rückstand hinterherlief. Bis zum Ende des zweiten Drittel sollte es bei diesem 3 Tore Vorsprung für die Gäste bleiben. Erst durch eine Leistungssteigerung in den letzten zwanzig Minuten und den daraus folgenden drei Treffern konnte sich unser Team in das Penaltyschießen retten. Dort gelang unserer Mannschaft dann der einzigste Treffer.

X