Drei Auszeichnungen bei Neujahresempfang

Zum Neujahresempfang des Oberbürgermeisters der Stadt Crimmitschau konnte sich der ETC Crimmitschau e.V. über insgesamt drei Auszeichnungen freuen.

Die letztjährige U14 Mannschaft wurde als „Nachwuchsmannschaft des Jahres 2018“ ausgezeichnet. In der Meisterrunde der Ostdeutschen Meisterschaft belegte das Team nur durch die Disqualifikation der Eisbären Juniors Berlin den 2. Platz, ansonsten wäre das Team von Trainer Torsten Heine Ostdeutscher Meister geworden.

Zudem erhielt Alisa Atmadzhan von unserer Tennisabteilung die Auszeichnung als Sportlerin des Jahres. Die 15 jährige konnte im Vorjahr Landesmeisterin in der Altersklasse U18 werden.

Auch die Herren 65 Mannschaft der Tennisabteilung wurde für den Klassenerhalt in der Verbandsoberliga als „Mannschaft des Jahres“ ausgezeichnet.

Wir gratulieren allen Sportler zu diesen tollen Leistungen im Jahr 2018.

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Reinhard Wolf