Schüler starten erfolgreich in Qualifikationsrunde

Am Wochenende 20./ 21. Januar absolvierte die Schülermannschaf die letzten beiden Spiele der Hauptrunde der Schüler Bundesliga. Nach 28 absolvierten Spielen ergab sich folgende Endtabelle:

  1. Kölner EC                   76 Punkte
  2. Eisbären Juniors        68 Punkte
  3. Düsseldorfer EG        53 Punkte
  4. Krefelder EV               50 Punkte
  5. ESC Dresden              32 Punkte
  6. ETC Crimmitschau     24 Punkte
  7. Iserlohner EC             20 Punkte
  8. ES Weißwasser          13 Punkte

Die ersten drei Mannschaften qualifizierten sich bereits für das Schüler Endturnier und spielen nun gegen die drei Erstplatzierten aus der Südgruppe. Die Mannschaften auf den Plätzen fünf bis acht spielen, unter Mitnahme der Punkte der Vorrunde, in einer Einfachrunde die Qualifikationsrunde zur Schüler Bundesliga. Dabei qualifiziert sich die erste Mannschaft für das Endturnier, während der Letztplatzierte gegen den Erstplatzierten der Schüler Bundesliga D um den Verbleib in der Liga spielt. Die drei restlichen Mannschaften haben den Startplatz für die kommende Saison sicher.

Die erste Begegnung stand für unsere Mannschaft am vergangenen Samstag auf dem Programm. Zu Gast war der ES Weißwasser im Sahnpark. Die Gäste gingen im ersten Drittel in Führung, ab dem zweiten Abschnitt fand unsere Mannschaf besser ins Spiel und konnte im zweiten Abschnitt drei Treffer erzielen. Schlussendlich gewann man verdient mit 4:2 die Partie.

Am kommenden Wochenende empfängt die Mannschaft von Boris Rousson nun am Samstag um 17.30 Uhr und Sonntag um 09.00 Uhr den Krefelder EV im Sahnpark.