Chanel Hofverberg und Leni Schmidt in U16 Nationalmannschaft berufen

Mit Chanel Hofverberg aus der U15 Mannschaft und Leni Schmidt aus dem Team der U13 vertreten aktuell gleich zwei junge Damen den ETC Crimmitschau e.V. in der U16 Nationalmannschaft. Das Team von Trainer Florian Neumayer nimmt vom 27. – 29. Dezember am U15 Skoda Cup in Dresden teil.

Während Chanel Hofverberg bereits im September ihr Debüt im Trikot der Nationalmannschaft gab, wird Leni Schmidt die ersten Spiele im DEB Dress bestreiten. Wir gratulieren beiden Spielerinnen recht herzlich zur Nominierung.

Hier die Pressemitteilung des Deutschen Eishockeybundes zum Turnier:

„Die U16 Nationalmannschaft der Frauen nimmt vom 27.-29. Dezember am traditionellen Skodacup in Dresden teil.
In der sächsischen Landeshauptstadt trifft das Team von Trainer Florian Neumayer in der Vorrunde auf den männlichen U15 Nachwuchs vom Krefelder EV, vom EV Weiden und vom ES Weißwasser. Gespielt werden jeweils 2×17 Minuten.
In der anderen Gruppe stehen sich Gastgeber ESC Dresden, der Mannheimer ERC, RT Bad Nauheim und der tschechische Vertreter HC Slovan Usti nad Labem gegenüber.
Im Vorjahr erreichten die DEB-Mädchen das Finale und mussten sich dort Usti nad Labem nur knapp geschlagen geben. Diesen Erfolg zu wiederholen wird diesmal sehr schwer, da sich sieben Stammspielerinnen in Füssen mit dem U18 Team auf die Weltmeisterschaft in Radenthein (AUT) vorbereiten.
Coach Florian Neumayer: „Das Turnier in Dresden ist für einige Spielerinnen die letzte Möglichkeit sich für die beiden Saisonhöhepunkte, das Viernationenturnier im Februar in Selb und das Europapokal-Turnier im April in Brno (CZE), zu empfehlen. Entsprechend motiviert sollten die Mädels die Aufgabe angehen. Zudem stehen drei Spielerinnen im Kader, die ihr Debüt im DEB-Trikot geben.“

Quelle: deb-online.de