Anna-Maria Nickisch bestreitet U18 WM

Die Schülerspielerin Anna-Maria Nickisch wurde vom Nationaltrainer der U18 Nationalmannschaft Tommy Kettner für die U18 Weltmeisterschaft im russischen Moskau eingeladen. Seit Freitag bestreitet die deutsche Mannschaft die Vorrunde und konnte nach der 1:4 Auftaktniederlage gegen Finnland die zweite Begegnung gegen Tschechien mit 2:1 gewinnen. Im abschließenden Vorrundenspiel am Dienstag gegen die Schweiz kann man sich noch für das Viertelfinale qualifizieren. Die beiden Letztplatzierten der Gruppe spielen in der Relegation um den Verbleib in der A-Gruppe.

Anna-Maria Nickisch spielt in dieser Saison in der Schüler Bundesliga Mannschaft des ETC Crimmitschau und ist zudem für die Damen Bundesliga der Eisbären Juniors Berlin spielberechtigt. Neben den Spielen der U18 Nationalmannschaft durfte die 18 jährige in dieser Saison auch bereits Spiele mit der Damen A-Nationalmannschaft bestreiten.

Der ETC Crimmitschau e.V. wünscht Anna-Maria viel Erfolg für die U18 Weltmeisterschaft.

Photo: Steve Kingsmann (HHOF-IIHF Images)