Vorschau 03. – 04. März

An diesem Wochenende finden ausschließlich Spiele auf fremden Eis statt. Dabei bestreiten die Schüler Bundesliga und die DNL II jeweils die letzten beiden Saisonspiele.

Das siebte und letzte Bambini U8 Turnier absolvieren die Teams aus Erfurt, Chemnitz, Leipzig, Schönheide und Crimmitschau am Sonntagmorgen in Erfurt. Gespielt wird wieder mit sechs Mannschaften auf drei Kleinfeldern im Modus Jeder gegen Jeden.

Zwei Auswärtspartien stehen für die Kleinschüler MK I am kommenden Wochenende auf dem Programm. Am Samstag ist man dabei krasser Außenseiter im Spiel bei den Eisbären Berlin, ehe am frühen Sonntagmorgen das Spiel in Chemnitz stattfindet.

Bei der Partie der Knaben MK I in Dresden geht es um wichtige Punkte im Kampf um die Ostdeutsche Meisterschaft. Die beiden Vorrundenpartien gingen an die Sportler der Landeshauptstadt, jedoch konnte unsere Mannschaft die erste von vier Partien der Meisterrunde mit 4:1 entscheiden.

Die letzten beiden Saisonpartien absolviert die Schülermannschaft am Wochenende in Iserlohn. Mit 32 Punkten liegt man derzeit hinter Dresden und vor Iserlohn auf dem 6. Tabellenplatz, dem man auch am Saisonende beibehalten wird. Den Klassenerhalt sicherte man sich bereits vor drei Wochen.

Ebenfalls die letzten Spiele der Saison trägt die DNL II mit je einen Heim- und Auswärtsspiel aus. Mit aktuell 77 Punkten liegt man punktgleich mit dem EC Bad Nauheim auf dem zweiten Tabellenplatz.

 

Heimspiele

keine

 

Auswärtsspiele

Samstag, 03.03.2018
12.30 Uhr SG Halle/ OSC Berlin – Schüler ODM
13.00 Uhr Eisbären Juniors Berlin – Kleinschüler MK I
13.30 Uhr DNL II Chemnitz/ ETC/ Erfurt – Preussen Berlin (in Chemnitz)
14.00 Uhr ESC Dresden – Knaben MK I
18.15 Uhr Iserlohner EC – Schüler Bundesliga

Sonntag, 04.03.2018
07.45 Uhr Young Crashers Chemnitz – Kleinschüler MK I
09.00 Uhr Bambini U8 Turnier in Erfurt
09.00 Uhr Iserlohner EC – Schüler Bundesliga
13.00 Uhr ECC Preussen Berlin – DNL II Chemnitz/ ETC/ Erfurt