Rückblick 04. – 05. März 2017

Bambini MK II Turnier in Erfurt
Die zweite Bambinimannschaft war am Sonntag in Erfurt zu Gast. Die beiden Spiele gegen Halle und Erfurt gingen knapp verloren, einzig das Spiel gegen Ilmenau endete mit 0:5 etwas deutlicher. Am 19. März findet dann das letzte ODM Turnier der Saison in Halle statt.

 

Kleinschüler MK I – ECC Preussen Berlin 5:6
ES Weißwasser – Kleinschüler MK I 3:2 n.P.
In beide Spielen am zurückliegenden Wochenende waren die Kinder der SG Crimmitschau/ Schönheide spielerisch gut aufgelegt und konnten in der Summe zwei hervorragende Spiele abliefern. Was leider nicht mit den nötigen Erfolgserlebnissen in Form von Punkten belohnt wurde. Fehlte am Samstag noch der unbedingte Drang und Zug zum Tor, ließ man am Sonntag im Fuchsbau zahlreiche aussichtsreiche Torchancen liegen. Selbst sieben Alleingänge konnten die Kinder am Sonntag nicht im gegnerischen Kasten unterbringen! Auch wenn die Ergebnisse an diesem Wochenende ausblieben, bleibt festzuhalten, dass die Kleinschüler sich in dieser Saison mit allen Mannschaften messen und auch spielerisch mithalten können.

 

EHC Berlin Blues – Knaben MK II 4:6
Ein 6:4 Sieg gelang der Knaben MK II Mannschaft am Wochenende gegen das Team der EHC Berlin Blues. Während des gesamten Spiels lag unser Team in Führung. Erst im letzten Drittel gelang den Berlinern zwei Anschlusstreffer zum 6:4. Bei noch drei ausstehenden Begegnungen liegt man damit aktuell auf dem dritten Tabellenplatz.

 

Damen 2. Liga Nord – Grefrather EC 9:4
Im zweiten und entscheidenden Playdown Spiel gelang unserer Damenmannschaft am Sonntagmorgen ein 9:4 Sieg und damit der Klassenerhalt in der 2. Liga Nord. Von Beginn bestimmte unser Team das Spiel, allerdings gelangen den Gästen auch immer wieder Treffer, sodass es in der 48. Spielminute 5:4 stand. Um den Klassenerhalt zu sichern, musste man die Partie mit vier Toren mehr gewinnen. Durch vier Tore in der 54./ 55. und zweimal in der 57. Spielminute gelang diese Kunststück noch. Am Ende entschied das Torverhältnis aus beiden Spielen mit 11:9 über den Klassenerhalt. Wir gratulieren unserem Damenteam zum Klassenerhalt in der 2. Liga Nord.

 

EHC Wolfsburg – DNL II Chemnitz/ ETC/ Erfurt 2:4
Das letzte Spiel der Zwischenrunde bestritt das DNL II Team am vergangenen Sonntag in Wolfsburg. Der 4:2 Sieg endete am Ende nichts mehr am sechsten Tabellenplatz nach der Zwischenrunde. Damit trifft man im Playoff Viertelfinale auf die Mannschaft der Moskitos Essen. Die erste Partie findet diese Woche Mittwoch um 20.30 Uhr in Chemnitz statt.