Vorschau 29. – 30. September 2018

Am kommenden Wochenende empfängt unser U17 Jugendbundesliga Mannschaft die Eisbären Juniors Berlin zweimal im Sahnpark.  Zudem stehen ein weiteres Heimspiel und vier Auswärtspartien auf dem Spielplan.

Die U9 Mannschaft tritt am Sonntag zum Freundschaftsturnier in Chemnitz an. In der Vorrunde trifft man dabei auf die Gastgeber, sowie die Teams aus Nürnberg und der Preussen Berlin. Anschließend finden noch Platzierungsspiele gegen die Teams aus Gruppe B (Selb/ Leipzig/ Marianske Lazne/ Erfurt) statt.

Einen Tag vorher ist die U11 Mannschaft ebenfalls zum Freundschaftsturnier in Chemnitz eingeladen. Dabei spielen alle Teams im Modus Jeder gegen Jeden um den Turniersieg. Folgende Teams sind zu Gast: Chemnitz, Leipzig, Hamburg, Marianske Lazne, Karlovy Vary.

Das erste Spiel der U13 LK II bestreitet die Spielgemeinschaft Schönheide/ Crimmitschau am Samstag um 14.30 Uhr im Sahnpark gegen die SG Leipzig/ Chemnitz.

Das vierte Spiel der U15 Stützpunktliga findet für das Sachsen West am Samstag in Weißwasser gegen Sachsen Ost statt, dabei will man sich revanchieren für die deutliche Niederlage in der Vorwoche in Erfurt, als beide Teams schon einmal aufeinander trafen.

Das Highlight des Wochenendes sind die beiden Heimspiele der U17 Jugendbundesliga Mannschaft am Samstag um 17.30 Uhr und Sonntag um 09.00 Uhr gegen die Eisbären Juniors Berlin. Das Team von Trainer Boris Rousson war vor zwei Wochen mit fünf von sechs möglichen Punkten in den Heimspielen gegen den Iserlohner EC in die Saison gestartet. Die Eisbären Juniors bestritten bereits vier Partien und waren dabei zweimal erfolgreich.