Rückblick 14. – 15.10.2017

Bambini MK II Turnier in Crimmitschau
Das erste Saisonturnier bestritt die zweite Bambinimannschaft am vergangenen Samstag im Sahnpark. Gespielt wurde nach den neuen Regeln auf drei Kleinfeldern mit vier Vereins- und zwei Mixteams im Modus Jeder gg. Jeden. Alle Teams waren dabei so aufgestellt, dass sich diese auf ähnlichen Niveau befanden und der Ausgang der Partien somit nicht schon vorprogrammiert war.

 

Bambini MK I Turnier in Dresden
Die erste Bambinimannschaft bestritt am Sonntag das zweite Turnier in dieser Saison in Dresden. Gespielt wurde dabei erstmals auf die Bambinitore, welche es den Spielern wesentlich erschwert Tore zu erzielen. Im Vergleich zum ersten Turnier waren bereits einige Fortschritte zu sehen und so konnten die Spiele wesentlich enger gestaltet werden und sogar die ersten Siege waren im Bereich des Möglichen.

 

EHC Erfurt – Kleinschüler MK II 5:7
Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison trafen die Kleinschüler auf den EHC Erfurt. Nachdem die beiden Kleinfeldspiele noch deutlich an die Gastgeber abgegeben werden mussten, gewann unser Team die zweimal 15 Minuten Großfeld mit 7:5.

 

Eisbären Juniors Berlin – Knaben MK I 14:1
Die erwartet schwere Auswärtsbegegnung absolvierten die Knaben bei den Eisbären Berlin am Samstag. Die Berliner bestimmten über die komplette Spielzeit das Spielgeschehen und gewannen am Ende auch in dieser Höhe verdient die Partie.

 

ES Weißwasser – Schüler BL 1:5
Die Schülermannschaft war am Samstag beim sächsischen Rivalen aus Weißwasser zu Gast. Bereits im September trafen beide Teams zweimal aufeinander, damals setzte sich jeweils die Gastmannschaft nach Penaltyschießen durch.
Am vergangenen Samstag trafen dann beide Teams erneut aufeinander. Die frühe Führung der Gäste konnte unser Team erst in der 30. Spielminute egalisieren, obwohl man bis dahin bereits mehr Spielanteile hatte. Zwei Treffer in der 41. und 47. Spielminute brachten unser Team dann verdientermaßen auf die Siegerstraße. Das Ergebnis konnte mit zwei weiteren Toren in den letzten beiden Spielminuten dann sogar noch deutlich auf 1:5 gestaltet werden.

Boris Rousson fasste die Partie wie folgt zusammen:
„Unser Team hat heute sehr gut und diszipliniert gespielt. Bereits in den ersten beiden Dritteln waren wir überlegen, konnten daraus jedoch kein Kapital schlagen. In den letzten zwanzig Minuten haben wir uns dann endlich für die starke Leistung belohnt.

 

FASS Berlin – Jugend ODM 0:18
Ein deutlicher Sieg gelang der Jugend ODM Mannschaft beim zweiten Saisonspiel bei FASS Berlin mit 18:0. Alle drei Drittel gestaltete man überlegen und so gewann man auch in dieser Höhe verdient.

 

ECC Preussen Berlin – DNL 2 Chemnitz/ ETC 3:4
DNL 2 Chemnitz/ ETC – ECC Preussen Berlin 8:1
Zum Abschluss der Vorrunde gelangen der DNL 2 Mannschaft zwei Siege gegen die Preussen Berlin. Damit belegt man hinter dem ES Weißwasser den zweiten Platz in der Vorrundengruppe Nord, vor den Mannschaften aus Kassel, Bad Nauheim, Essen, Frankfurt, Wolfsburg und Berlin. Die Hauptrunde beginnt nun Ende Oktober.

 

Foto: JMUE